Die Suche ergab 10 Treffer

von auctor
Freitag 22. Oktober 2010, 20:33
Forum: Sanierung von städtebaulich bedeutenden Brachen
Thema: BürgerInnen-Gärten auf Brachflächen
Antworten: 2
Zugriffe: 6055

Re: BürgerInnen-Gärten auf Brachflächen

Die Einrichtung von Bürgergärten bzw. die Freigabe von Grünflächen zur öffentlichen Nutzung finde ich eine sehr gute Sache, weil so die Bürger die Möglichkeit bekommen, selbst etwas sinnvolles zu tun und aktiv mitzugestalten. Ein Bürger, der selbst etwas geschaffen und gestaltet hat, fühlt sich der ...
von auctor
Freitag 22. Oktober 2010, 20:27
Forum: Alternative Verkehrserschließung des Andreasviertels
Thema: Vermeiden von Verkehr und Parksuchverkehr
Antworten: 10
Zugriffe: 14743

Re: Vermeiden von Verkehr und Parksuchverkehr

Wenn wir darüber reden, wo alles nicht geparkt werden soll, müssen wir uns aber auch darüber Gedanken machen, wo diese Leute stattdessen hin sollen. In Erfurt ist es echt abartig, wenn man in die Innenstadt möchte und sein Auto nicht für sehr viel Geld ins Parkhaus stellen will.
von auctor
Freitag 22. Oktober 2010, 20:07
Forum: Energieeffiziente Stadt, Kostensenkung bei Heizung und Strom etc.
Thema: Analyse des städtischen Lampenparks
Antworten: 3
Zugriffe: 4631

Re: Analyse des städtischen Lampenparks

Das halte ich generell für keine schlechte Sache. Man müsste nur immer genau abwägen, ob sich der Anschaffungspreis dieser Leuchtmittel tatsächlich durch die Energieersparnis kompensieren lässt. Bei haushaltsüblichen LED-Lampen besipielsweise kann ich das nicht feststellen, wenn ich sie in den direk...
von auctor
Freitag 22. Oktober 2010, 19:58
Forum: Wirtschaftsförderung und Stadtmarketing
Thema: Breitbandqualität der Telekommunikationsunternehmen in EF ?
Antworten: 2
Zugriffe: 6052

Re: Breitbandqualität der Telekommunikationsunternehmen in EF ?

Allerdings können die Erfurter Politiker dieses Bürgeranliegen an die Verantwortlichen im Bund weiterreichen. Ob am Ende ein Ergebnis herauskommt, steht auf einem anderen Blatt aber man hat es wenigstens erst einmal geäußert ;) Aber Sie haben natürlich Recht, dass die Kommunalverwaltungen selbst nic...
von auctor
Freitag 22. Oktober 2010, 19:50
Forum: freie Kultur, Soziokultur und Stadtteilzentren
Thema: Kulturelle Vielfalt
Antworten: 1
Zugriffe: 5909

Re: Kulturelle Vielfalt

Es gibt auch in Erfurt den Museumstag, an dem man kostenlos hineinkommt. Wer ins Museum will und wenig Geld hat, geht halt an diesem Tag.
Ich weiß jetzt allerdings nicht, ob das für ALLE Museen gilt.
von auctor
Freitag 22. Oktober 2010, 19:48
Forum: Schulen und Turnhallen
Thema: Nutzung öffentlicher Transportmittel
Antworten: 1
Zugriffe: 5693

Re: Nutzung öffentlicher Transportmittel

Schöne Idee. Klar hätte ich mich darübr als Schüler auch gefreut. Aber mal ganz ehrlich: Wer soll das bezahlen? Die Abo-Monatskarten sind die größte Einnahmequelle der EVAG und nicht einmal das Geld daraus reicht, um die Kosten zu decken, sodass jedes Jahr eine Millionenaufstockung seitens der Stadt...
von auctor
Donnerstag 21. Oktober 2010, 18:39
Forum: Entwicklungskonzepte für Ortsteile
Thema: Raum für Ortsteile im Amtsblatt
Antworten: 1
Zugriffe: 4717

Re: Raum für Ortsteile im Amtsblatt

Die Ortsteile haben nach §§ 4 und 16 der Ortsteilverfassungen finanzielle Mittel zur Verfügung. Speziell § 16 steht für die repräsentativen Mittel. Einige Ortsteile nutzen diese, um eigene Zeitungen/Infoblätter drucken zu lassen. Das kann ich allen empfehlen! Nur die Verteilung muss durch Freiwillig...
von auctor
Donnerstag 21. Oktober 2010, 18:36
Forum: Ordnung und Sicherheit in der Stadt und im öffentlichen Nahverkehr
Thema: Brennende Abfalleimer
Antworten: 2
Zugriffe: 3669

Re: Brennende Abfalleimer

Mülleimer sind m.E. eine Sache des Stadtordnungsdienstes. Es zählt schlichtweg weder zu seinen, noch zu den Aufgaben der Ordnungsbeamten, Brände zu löschen. Es ist schon einmal klug, dass überhaupt Metalleimer aufgestellt wurden. Die verbrennen wenigstens nicht. Dass der gifitge Rauch lästig und (lo...
von auctor
Donnerstag 21. Oktober 2010, 18:28
Forum: Schulen und Turnhallen
Thema: Turnhallensituation der KGS Am Schwemmbach
Antworten: 3
Zugriffe: 5044

Re: Turnhallensituation der KGS Am Schwemmbach

Als ehemaliger Schüler dieser Schule kenne ich die Notwendigkeit einer neuen Turnhalle. Die Schüler sind tatsächlich ständig auf Wanderschaft. Jedoch halte ich den Standort Rabenhügel nicht für optimal. Die Kinder sind dann immer noch eine ganze Weile am Pilgern. Der eigentliche Grund zur Beschwerde...
von auctor
Donnerstag 21. Oktober 2010, 18:19
Forum: Alternative Verkehrserschließung des Andreasviertels
Thema: Bauliche Maßnahmen & stärkere Kontrollen & mehr Poller
Antworten: 8
Zugriffe: 13549

Re: Bauliche Maßnahmen & stärkere Kontrollen & mehr Poller

An der Stelle halte ich es aber für fraglich, ob die Autos in den sowieso verkehrsruhigeren Abendstunden wirklich so störend sind. Ein parkendes Auto stört bei Nacht in aller Regel weniger als am Tag, wo sich ein Auto in der Stadt an das nächste reiht. D

Zur erweiterten Suche