Die Suche ergab 8 Treffer

von Martina
Montag 8. November 2010, 23:52
Forum: Fahrrad fahren und abstellen
Thema: Öffentlichkeitsarbeit
Antworten: 0
Zugriffe: 7082

Öffentlichkeitsarbeit

Erst einmal ein großes Lob an die Stadt, dass sie den Bürgern über das Forum eine Beteiligungsmöglichkeit einräumt. Leider wissen noch zu wenig Leute davon, aber das ändert sich vielleicht im Laufe des Prozesses. Das Klima zum Radfahren in Erfurt ist leider sehr schlecht. Im Vordergrund steht vor al...
von Martina
Montag 8. November 2010, 23:32
Forum: Fahrrad fahren und abstellen
Thema: Finanzierung
Antworten: 0
Zugriffe: 4204

Finanzierung

Bei einem Radverkehrsanteil von 10% sollten auch 10% der Mittel im Verkehrsbereich für den Radverkehr eingesetzt werden. Das wäre eine Gleichbehandlung. Wenn man aber den Radverkehr fördern möchte, muss man mehr als diesen Anteil investieren. Die in diesem Bereich eingesetzten Mittel sparen an ander...
von Martina
Montag 8. November 2010, 23:19
Forum: Fahrrad fahren und abstellen
Thema: Radfahrer unterstützen
Antworten: 4
Zugriffe: 5904

Re: Radfahrer unterstützen

Eines der drängendsten Probleme in Erfurt sind die nicht abgesenkten Bordsteine. Das Tiefbauamt weigert sich seit Jahrzehnten, Radfahrern das zu ermöglichen, was in der gesamten Bundesrepublik Standard ist. Erfurt ist eben anders. Es wird argumentiert, dass erstens der "3cm Rundbord" nötig ist, um d...
von Martina
Montag 8. November 2010, 22:55
Forum: Fahrrad fahren und abstellen
Thema: Radfahren im Bereich Talknoten / Johannesstraße
Antworten: 7
Zugriffe: 7760

Re: Radfahren im Bereich Talknoten / Johannesstraße

Eine Planung für diese wichtigen Strecken liegt seit zwei Jahren in den Schubläden der Stadtverwaltung und wurde auch schon wiederholt im Bauausschuss behandelt. Es scheitert momentan am Willen, die Lösung schnell umzusetzen. SPD und Gründe setzen sich momentan für die Umsetzung ein. Vielleicht hilf...
von Martina
Montag 8. November 2010, 22:46
Forum: Fahrrad fahren und abstellen
Thema: Fahrradständer
Antworten: 3
Zugriffe: 5418

Re: Fahrradständer

Zur Abstellanlage am Bahnhof ist anzumerken: 1.) Die Kapazität der Fahrradstation ist inzwischen nicht mehr ausreichend, weil sie so gut angenommen wird. 2.) Es sind zusätzliche Möglichkeiten für Radfahrer, die von Osten kommen, zu schaffen. Dafür bietet sich an, die Ständer am Taxikreisel entlang d...
von Martina
Montag 8. November 2010, 22:30
Forum: Fahrrad fahren und abstellen
Thema: Radwege vernetzen und nummerieren
Antworten: 3
Zugriffe: 5646

Re: Radwege vernetzen und nummerieren

Eine Ausschilderung ist natürlich gut. Aber im touristischen Bereicht hat sich herausgestellt, dass eine Nummerierung (z.B. R1) nicht hilfreich ist, weil ich ohne unterstützende information (wo führt er hin) genauso schlau bin wie ohne Schild. Stattdessen müssen Ziele ausgeschildert sein, dazu Zwisc...
von Martina
Montag 8. November 2010, 22:16
Forum: Fahrrad fahren und abstellen
Thema: Fahrradständer
Antworten: 3
Zugriffe: 5418

Re: Fahrradständer

Die Tendenz ist richtig, an vielen Standorten verteilt die Ständer aufzustellen statt vieler an einem Ort. Am Domplatz gibt es aber immer noch einen großen Bedarf, da reichen die paar an der Marktstraße nicht aus. Unter den Bäumen am Pavillon gibt es zwar noch welche, aber die sind so versteckt, das...
von Martina
Montag 8. November 2010, 21:53
Forum: Fahrrad fahren und abstellen
Thema: Fahrradfahren in der Andreasstraße
Antworten: 3
Zugriffe: 5830

Re: Fahrradfahren in der Andreasstraße

Ich stimme Peter völlig zu, dass der stadtauswärtige Radweg der Andreasstraße schon für eine Richtung zu schmal ist, also für beide Richtungen keine Lösung bietet. Es hängt nicht nur die Uni, sondern auch das Helios (dort arbeiten viele Radfahrer) und die Neubaugebiete daran. Wenn innnerhalb der näc...

Zur erweiterten Suche