Die Suche ergab 18 Treffer

von Christine Beckert
Freitag 13. März 2015, 11:52
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Aktuelle Visualisierungen vom geplanten Brückenbau
Antworten: 5
Zugriffe: 3568

Re: Aktuelle Visualisierungen vom geplanten Brückenbau

Schön, die Stadt hat also "nachgelegt". Danke für die Mühe. http://www.stadtbaeume-statt-leerraeume.de/wp-content/uploads/2015/03/animation-rhb.gif Ist die Visualisierung der BI nun "falsch" weil hier ein paar Details fehlen, die der BI nicht bekannt waren? Ich denke nicht. Die Visualisierung der BI...
von Christine Beckert
Donnerstag 12. März 2015, 20:50
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Eine sachliche Diskussion ist nötig
Antworten: 12
Zugriffe: 12140

Re: Eine sachliche Diskussion ist nötig

Christine Beckert hat geschrieben:Bäume mit diesem Stammdurchmesser kann man in keiner Baumschule kaufen.
Die ältesten Bäume, die man dort kaufen kann, haben einen Stammdurchmesser von ca. 0,8 bis 1 Meter.
Korrektur: … gemeint ist natürlich jeweils der Stammumfang nicht der Durchmesser.
von Christine Beckert
Donnerstag 12. März 2015, 19:45
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Eine sachliche Diskussion ist nötig
Antworten: 12
Zugriffe: 12140

Re: Eine sachliche Diskussion ist nötig

Und wenn Sie mehrheitlich der Meinung sein sollten, dies sei nicht Aufgabe der Stadt, dann fassen Sie den Beschluss so, dass den Bürgern von Erfurt trotzdem die Zeit bis zum 30.06.2015 bleibt. Ich bin sicher, die BI „Stadtbäume statt Leerräume“ würde sich nach all den Mühen auch dieser Aufgabe noch...
von Christine Beckert
Donnerstag 12. März 2015, 18:33
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Eine sachliche Diskussion ist nötig
Antworten: 12
Zugriffe: 12140

Re: Eine sachliche Diskussion ist nötig

Lieber Herr Zimmermann, vielen Dank für Ihre guten Beiträge. Gestatten Sie mir eine Ergänzung zu diesem Punkt: 1. Planung durchziehen, und damit den Unmut engagierter Bürger zusätzlich erhöhen. Unmut ist das eine. Aus Unmut entsteht vielleicht Wut. Aus Wut vielleicht Aktionen - wie auch immer die au...
von Christine Beckert
Montag 9. März 2015, 15:50
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Jetzt gibt es was für die Ohren!
Antworten: 14
Zugriffe: 4957

Re: Jetzt gibt es was für die Ohren!

Die Stadt hätte natürlich auf Pump bauen können, ... ... etwa so wie sie es in Teilen beim Stadion tut? Ich schlage Ihnen vor, dass, auch wenn Sie den Forums-Bereitschaftsdienst der BI innehaben, nicht zu jedem Thema etwas zu schreiben, sondern sich nur dazu äußern, wo ein essentieller Erkenntnisge...
von Christine Beckert
Montag 9. März 2015, 15:23
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Stadtbäume statt Brücken?
Antworten: 24
Zugriffe: 8428

Re: Stadtbäume statt Brücken?

Ich verwies schon einmal an anderer Stelle auf die Notwendigkeit eines Mindestmaßes an Hintergrundwissen um eine lösungsorientierte Diskussion zu führen. Solcher verbaler Unsinn wie "verschludert" oder "Drohszeanrio" sind völlig kontraproduktiv. Es sei denn Sie wollen nur Dampf ablassen... ... Sie ...
von Christine Beckert
Montag 9. März 2015, 15:12
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Stadtbäume statt Brücken?
Antworten: 24
Zugriffe: 8428

Re: Stadtbäume statt Brücken?

Wenn Bäume die nach Ihrer Ansicht eine psychologische Wirkung entfalten (wo steht denn sowas?), dann scheinen einige Vertreter der BI schon lange kein Grün mehr gesehen zu haben. Zum Beispiel hier steht das geschrieben: Laut einer britischen Langzeitstudie (1991 - 2008) sind Menschen, die in der Nä...
von Christine Beckert
Samstag 7. März 2015, 19:08
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Jetzt gibt es was für die Ohren!
Antworten: 14
Zugriffe: 4957

Re: Jetzt gibt es was für die Ohren!

Und fangen Sie jetzt bitte nicht an zu sagen: "Am Zeitverzug ist alleine die Stadt Schuld"! Mitnichten! Der Frage nach der Schuld, Herr "PRO-Brücken" ist für mich persönlich eher sekundär. Unabhängig davon war der Wettbewerb zur Rathausbrücke bereits im Jahr 2008. Nachdem sich die Stadt diese Zeit ...
von Christine Beckert
Samstag 7. März 2015, 18:49
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Bürgerbeteiligung
Antworten: 4
Zugriffe: 3254

Re: Bürgerbeteiligung

Unter Würdigung des jetzigen Sachstandes muss man feststellen, dass der Erhalt der Bäume in diesem Fall nur Krampf ist und leider zu keiner guten Lösung führt. Man sollte die jetzige Lösung umsetzen und dabei vernünftig große Ersatzbäume pflanzen. In 10 Jahren sieht dann wieder alles schön grün aus...
von Christine Beckert
Samstag 7. März 2015, 18:09
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Neue Brücken - neue Bäume ?
Antworten: 17
Zugriffe: 7229

Re: Neue Brücken - neue Bäume ?

Ihre Meinung ist im Grunde genommen gut und richtig. Aber, eine Entscheidung für eine Baumfällung im Rahmen eines konkreten Bauvorhabens ist nicht gleichbedeutend mit der Aufgabe sämtlicher stadtgestalterischer Grundsätze. Eine Diskussion über eben jene "stadtgestalterischen Grundsätze" scheint mir...
von Christine Beckert
Samstag 7. März 2015, 17:21
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Neue Brücken - neue Bäume ?
Antworten: 17
Zugriffe: 7229

Re: Neue Brücken - neue Bäume ?

innerstädtisches grün, sowohl bestehendes als auch neues steht immer ganz weit oben auf der Liste. Bei Planungen gibt es dafür sogar ein eigenes Leistungsbild nach HOAI. Dies wurde auch hier beachtet. Auch die Umgestaltung der Insel ist eine Form von Grüngestaltung, aber nicht kurz gedacht sondern ...
von Christine Beckert
Donnerstag 5. März 2015, 21:09
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Jetzt gibt es was für die Ohren!
Antworten: 14
Zugriffe: 4957

Re: Jetzt gibt es was für die Ohren!

Damals wurden die Vertreter einer BI mal kurz im Wirtshaus über Sinn und Unsinn der Baumaßnahme aufgeklärt und dann waren sie wieder vernünftig. Manchmal wünscht man sich echt die alten Zeiten zurück, als noch rangeglotzt wurde und nicht alles zeredet und wegdiskutiert. Vielen Dank, PRO-Brücken. Ic...
von Christine Beckert
Donnerstag 5. März 2015, 21:03
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Jetzt gibt es was für die Ohren!
Antworten: 14
Zugriffe: 4957

Re: Jetzt gibt es was für die Ohren!

Jaja Frau Beckert, sehr eindrucksvoll Ihre Aufzählung. Was ich dann aber nicht verstehe, warum sie sich immer beschweren, dass die Stadtverwaltung keine Informationspolitik / Bürgerbeteiligung betreibt. Irgendwo hinkt Ihre Argumentation. Aber das tut sie ja auch bei der Begründung für Ihre Brückenl...
von Christine Beckert
Donnerstag 5. März 2015, 20:13
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Jetzt gibt es was für die Ohren!
Antworten: 14
Zugriffe: 4957

Re: Jetzt gibt es was für die Ohren!

Was ich nicht verstehe ist: Der Kuchen besteht aus 3 Dritteln! Anwesend war das 1. Drittel BI namens Herr Schmidtmann, 2. Drittel der Stadtrat i.V.Herr Bärwolff und das 3. Drittel? Das sollte doch die Stadtverwaltung sein, die stets und ständig kritisiert wird aber nirgends die Möglichkeit hat sich...
von Christine Beckert
Donnerstag 5. März 2015, 19:48
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Stadtgrün - Was andere sagen ...
Antworten: 6
Zugriffe: 3705

Stadtgrün - Was andere sagen ...

"Städte konkurrieren heute nicht nur mit ihrer Ausstattung an Arbeitsplätzen, ihren guten öffentlichen Verkehrsleistungen und ihren kulturellen Angeboten. Natur in der Stadt steigert die Lebens- und die Umweltqualität. Deshalb müssen Grünflächen in unseren Städten erhalten und ausgebaut werden. Hier...

Zur erweiterten Suche