Die Suche ergab 4 Treffer

von Cotta
Freitag 13. März 2015, 01:13
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Neue Brücken – neue Bäume!
Antworten: 18
Zugriffe: 13023

Re: Neue Brücken – neue Bäume!

Die Neupflanzung ist kein Kompromiss. Nach Fällung muss sowieso nachgepflanzt werden. Diese Nachpflanzungen benötigen jedoch Jahrzehnte bis sie die gestalterische und ökologische Funktion der Altbäume erreichen. Ein Kompromiss wäre es, wenn zumindest ein Teil der Bäume erhalten werden könnte. Und da...
von Cotta
Freitag 13. März 2015, 01:04
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Stadtbäume statt Brücken?
Antworten: 24
Zugriffe: 13802

Re: Stadtbäume statt Brücken?

Es "müssen" gar keine Bäume weichen. Zu den Bäumen und deren Wurzelverlauf hat es noch gar keine nähere Untersuchung gegeben. Lediglich beim Bergahorn und der Robinie (die schon vielfältige Vorschäden hat) kann man Wurzelverläufe erahnen und muss mglw. in den sauren Apfel "Fällung" beißen. Die Frage...
von Cotta
Freitag 13. März 2015, 00:55
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Lohnt sich eine Neuplanung?
Antworten: 6
Zugriffe: 5963

Re: Lohnt sich eine Neuplanung?

Eine Neuplanung lohnt sich auf jeden Fall, denn so können mindestens zwei der brückennahen Bäume aller Voraussicht nach erhalten werden. In der Innenstadt gibt es nicht mehr viele dieser großen und alten Bäume. Der ökologische Wert ist immens. Neue Bäume benötigen wiederum Jahrzehnte, um dieses Pote...
von Cotta
Freitag 13. März 2015, 00:39
Forum: Neubau der Rathausbrücken
Thema: Verkehrsraumbreiten schaffen Sicherheit!
Antworten: 14
Zugriffe: 8995

Re: Verkehrsraumbreiten schaffen Sicherheit!

Soweit man hört soll dieser Teil der Innenstadt verkehrsberuhigt werden. Es werden sich dann also wohl kaum irgendwelche Fahrzeuge häufiger auf der Brücke treffen. Die Feuerwehr kann zurzeit auch nur den Fahrstreifen für das Aufstellen und die Bewegung der Drehleiter verwenden. Die Fahrspur ist doch...

Zur erweiterten Suche