Erfurt's Beteiligungsplattform

Öffentliches Forum zu Themen des Beteiligungsrates
Antworten
Tom_L
Beiträge: 2
Registriert: Donnerstag 1. April 2021, 14:02

Erfurt's Beteiligungsplattform

Beitrag von Tom_L »

Guten Tag,

ich bitte den Bürgerbeteiligungsrat zu folgenden Punkten Stellung zu nehmen.

1. Welche Software benutzt dieses Forum?
2. Ist das hier die offizielle Möglichkeit, sich digital an der Entwicklung Erfurts zu beteiligen?
3. Seit wann existiert diese Beteiligungsplattform, wieso wird sie so minimalistisch benutzt (wenig Unterforen) und welche Anstrengungen gibt es, diese Plattform zu bewerben seitens des Bürgerbeteiligungsrates.
4. Auf welchen Weg gelangen die Debatten aus diesem Forum zu den politischen Entscheidungsträgern?
5. Gibt es Initiativen, die der Bürgerbeteiligungsrat aus Debatten in diesem Forum erarbeiten konnte? Wenn ja welche?
DetlefWagner
Beiträge: 141
Registriert: Montag 18. Februar 2019, 19:09

Re: Erfurt's Beteiligungsplattform

Beitrag von DetlefWagner »

Lieber Tom,
der Bürgerbeteiligungsrat ist ein konsensorientiertes ehrenamtliches Gremium und gibt eigentlich keine Stellungnahmen ab.
Ich will aber gern versuchen, Ihre Fragen aus meiner Sicht zu beantworten:
1. mir wurde blubbsoft genannt, aber das kann wohl nicht stimmen.
2. ich möchte jetzt nicht philosophieren, was offiziell für Sie bedeutet. Aber Sie merken ja, hier wird sogar geantwortet. Wir evaluieren gerade alle theoretisch und/oder praktisch bestehenden Möglichkeiten, die es in dieser Hinsicht in Erfurt gibt.
Wir sind natürlich weder die Stadtverwaltung noch der Stadtrat, insofern natürlich nicht das einzige Gremium, an das man sich wenden kann.
3. Als Beteiligungsplattform könnte man das Forum wohl auch dann nicht bezeichnen, wenn es umfangreicher und übersichtlicher wäre. Es existiert aus "historischen Gründen" und wurde (zunächst) für die interne Kommunikation von uns nachgenutzt. Archivierte Einträge entstammen dem Jahr 2010. Auch zum Bürgerhaushalt finden sich dort Einträge bis 2015. Über die
minimalistische Nutzung
möchte ich nicht spekulieren.
Wir haben erst jetzt begonnen, diesen öffentlichen Teil für Mitteilungen zu nutzen, falls man unser Angebot auf erfurt.de nicht wahrnimmt oder die dort fehlende Möglichkeit der Diskussion vermißt. Wenn sich andere (bessere) Tools fänden bzw. deren Implementierung möglich würde, könnte man sicher auf eine Bewerbung dieses Forums verzichten.
4. Der Beteiligungsrat hat bisher in diesem Forum keine Debatten zur Weiterleitung wahrgenommen.
5. Es gibt (siehe Frage4) keine Initiativen der angefragten Art.
Antworten

Zurück zu „Themen“