Beseitigung von Graffitis

Gesperrt
ModeratorBBH1
Beiträge: 145
Registriert: Freitag 4. September 2009, 13:41

Beseitigung von Graffitis

Beitrag von ModeratorBBH1 »

Vorschlag eingegangen per Online-Formular am 11.09.2009, eingefügt von Moderator1

Meine Anregung bezieht sich auf: Die Bereitstellung von finanziellen Mitteln zur Beseitigung von Graffitis zur Verschönerung des Stadtbildes.
Sowohl öffentliche als private Gebäude sind in unserem Stadtbild verschandelt durch Graffitis.
Prinzipiell sollten präventive Maßnahmen zur Verringerung der Sachbeschädi-gungen eingesetzt werden.
Aufgrund der Vielzahl der Beschädigungen wären jedoch finanzielle Mittel zur
Wiederherstellung des ursprünglichen Zustandes an privaten Gebäuden sinnvoll, um das Stadtbild wieder zu verschönern.

Enrico
Beiträge: 14
Registriert: Freitag 11. September 2009, 14:03

Re: Beseitigung von Graffitis

Beitrag von Enrico »

Guten Tag,

ich beziehe mich auf die eingepflegte E-Mail vom 11.09.09. Ich bin gegen eine Förderung für das Beseitigen von Graffitis an privaten Gebäuden. Es sollte lieber mehr für die Bekämpfung solcher Straftaten unternommen werden und die Übeltäter zur Schadensbeseitigung durch ein zweckmäßiges Urteil aufgefordert werden.


Mit freundlichen Grüßen

Mitbürger Enrico Gorges

UZi
Beiträge: 19
Registriert: Samstag 12. September 2009, 21:16

Re: Beseitigung von Graffitis

Beitrag von UZi »

Hier muss ich Enrico zustimmen - so hässlich die Graffitis auch sind - aber warum sollen wir Bürger für die Beseitigung an Privathäusern zahlen? Und es gibt heutzutage auch Putze, die Graffitis mit der Zeit von selbst verschwinden lassen. Da sollte man vielleicht mal eher klären, ob es für die Stadt nicht verpflichtend gemacht werden sollte, solche Putze an öffentlichen Gebäuden zu nutzen.

Gesperrt

Zurück zu „Geh- und Radwegenetz, Pflege/Unterhaltung von Wegen und Plätzen“