Ausbau Stadtbahn, Taktdichte und Nachtnetz

Gesammelte Vorschläge zur Diskussion. Öffnen Sie das Unterforum und nutzen Sie die Antwort-Funktion innerhalb eines Vorschlages zur Diskussion.
Gesperrt
ModeratorBBH7
Beiträge: 43
Registriert: Mittwoch 16. September 2009, 12:57

Ausbau Stadtbahn, Taktdichte und Nachtnetz

Beitrag von ModeratorBBH7 »

Punkt Ausbau Stadtbahn:
Derzeit werden die Strecken (-verlängerungen) Daberstedt und Bindersleben-Ort geprüft.
Vorschlag: Streckenführungen (Sulzer Siedlung - Stotternheim); (Linderbach-Vieselbach-Kerspleben-Ringelberg) und eine Stadtbahnverbindung vom Ringelberg zum Urbicher Kreuz

Punkt Taktdichte:
Einige Busverbindungen in Ortsteile am Wochenende haben einen nicht wirklich attraktiven Stundentakt (z.B. Anbindung Hochheim an Erfurt). Hier wäre eine 1/2 stündliche Taktung - welche auch entsprechend offensiv kommuniziert wird - sicher ein Gewinn an Attraktivität für alle Beteiligte.

Punkt Nachtnetz:
Das Nachtnetz mit der entsprechenden Umsteigegarantie ist sehr gut.
Vorschlag: Umbenennung des Nachtnetzes am Sonntag bis 11 Uhr
Das Nachtnetz sollte in den Abend-, Nacht- und frühen Morgenstunden gefahren werden, aber ab 08:00 Uhr nicht mehr.

In der Diskussion zu diesen Beiträgen gab es nicht nur Zustimmung.

Beitrag und Diskussionen kamen von: MatthiasSchulz, Christian S

Die originale Diskussion finden Sie hier: http://forum.erfurt.de/viewtopic.php?f=22&t=55&start=0

Gesperrt

Zurück zu „UMWELT, STADTENTWICKLUNG und INFRASTRUKTUR“