Ilversgehofen - Die Polizei und das Ordnungsamt vor Ort

Gesperrt
ModeratorBBH1
Beiträge: 145
Registriert: Freitag 4. September 2009, 13:41

Ilversgehofen - Die Polizei und das Ordnungsamt vor Ort

Beitrag von ModeratorBBH1 »

Ilversgehofen: Die Polizei und das Ordungsamt kommen generell 2h später, nachdem ein LKW wieder die ganze Nacht und den halben Vormittag auf einem Fußweg oder in einer Kurve den Verkehr behindert hat. Hier könnten durch ein paar wenige bauliche Veränderungen, z.B. Hebung der Bordsteige im Wermutmühlenweg, sowie ein paar Verkehrszeichen Ordnung passiv hergestellt werden.

Ordnung: Hundehaufen auf dem Fußweg, Müll vom Nettomarkt übers ganze Wochenende, der Wind verteilt es gleichmäßig. Hier kann man Ordnung kostenfrei herstellen.

Vorschlag eingegangen per Online-Formular

Die originale Diskussion finden Sie hier: http://forum.erfurt.de/viewtopic.php?f=37&t=113

Gesperrt

Zurück zu „UMWELT, STADTENTWICKLUNG und INFRASTRUKTUR“