Re: Kreuzung Juri-Gagarin-Ring/Krämpferstraße

Gesperrt
ModeratorBBH1
Beiträge: 145
Registriert: Freitag 4. September 2009, 13:41

Re: Kreuzung Juri-Gagarin-Ring/Krämpferstraße

Beitrag von ModeratorBBH1 »

Diese Kreuzung ist eine der meistbefahrendsten in Erfurt.
Sie ist aber auch ein Schwerpunkt der unbestraften Ordnungswidrigkeiten.

Bei jedem Ampelzyklus kann man mehrere Ordnungswidrigkeiten feststellen, welche größtenteils auch auf andere Kreuzungen zutreffen.

Vorschläge:
- Diese (und andere) Kreuzungen oft und gezielt kontrollieren.
Wenn Polizei oder Ordnungsamt nicht in der Lage sind, Ordnungswidrigkeiten zu verhindern, sollte man Teile der Verkehrsordnung durch private Firmen erledigen lassen, z. B. Kontrolle des Park- und Halteverbotes oder bildliche Dokumentation von Verkehrsübertretungen (ROT-Vergehen, falsche Fahrtrichtung,usw.). Die dann entlasteten Beamten könnten sich der Prävention widmen. Die Stadt würde nach einem kurzen, aber reichen Geldsegen eine Stadt mit vorbildlichem Verkehrsverhalten sein.
- Zeitweise (?) Videoüberwachung
- Ampelschaltung zur Bevorzugung der Stadtbahn schnellstens korrigieren
- Prüfen der Einrichtung von mehr Kreisverkehrsregelungen

Vorschläge eingegangen per E-Mail, Beiträge von LoSe und Tobias

Die originale Diskussion finden Sie hier: http://forum.erfurt.de/viewtopic.php?f=37&t=172#p323

Gesperrt

Zurück zu „UMWELT, STADTENTWICKLUNG und INFRASTRUKTUR“