Die Kulturkonzeption in Arbeit

Gesperrt
ModeratorBBH1
Beiträge: 145
Registriert: Freitag 4. September 2009, 13:41

Die Kulturkonzeption in Arbeit

Beitrag von ModeratorBBH1 »

Die Kulturkonzeption in Arbeit sollte unabhängig von der gegenwärtigen administrativen Zuordnung der Trägerkultur die traditionsreichen vielseitigen in Erfurt beheimateten Kulturfelder berücksichtigen. Die im 19. und 20. Jahrhundert entstandenen Grünanlagen, Parks, Lehr- und Kulturplätze und -gärten prägen die Stadtlandschaft und sind wie die ega denkmalgeschützt. Ihre kulturelle und touristische Vermarktung ist von Nöten. Das Kulturdezernat sollte Bedingungen schaffen, dass die Parks Erfurts erhalten, rekonstruiert, bereichert, erweitert und als Kulturstätten noch vielseitiger genutzt werden. Die Symbiose der Felder der Kultur sind der Reichtum unserer Stadt.

Vorschlag eingegangen per Brief

Die originale Diskussion finden Sie hier: http://forum.erfurt.de/viewtopic.php?f=38&t=176

Gesperrt

Zurück zu „KULTUR und FREIZEIT“