Solarstrom auf kommunale Gebäude

Gesperrt
ModeratorBBH1
Beiträge: 145
Registriert: Freitag 4. September 2009, 13:41

Solarstrom auf kommunale Gebäude

Beitrag von ModeratorBBH1 » Donnerstag 15. Oktober 2009, 16:22

Die Nutzung von Solarenergie sollte in der Stadt intensiviert werden. Zumal sich in Erfurt mehrere Unternehmen der Branche angesiedelt haben. Damit wären gleich zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen: mehr eigene Energie produziert und die einheimischen Unternehmen gestärkt.

So könnten die kommunalen Gebäude grundsätzlich mit Solaranlagen ausgerüstet werden, also sowohl Gebäude der Verwaltung, als auch die der Stadtwerke und der kommunalen Wohnungsunternehmen. Da kommen sicher recht große Flächen zusammen.

Vorschlag eingegangen von Oyan
Zustimmende Diskussionsbeiträge von Erfurter_Radfahrer, Enrico, UZi, Christian

Die originale Diskussion finden Sie unter: http://forum.erfurt.de/viewtopic.php?f=39&t=137

Gesperrt

Zurück zu „WIRTSCHAFT und POLITIK“