Kraft-Wärme-Kopplung: Thesen und Fragen

Gesperrt
ModeratorKSK1
Beiträge: 83
Registriert: Montag 17. Mai 2010, 11:52

Kraft-Wärme-Kopplung: Thesen und Fragen

Beitrag von ModeratorKSK1 » Dienstag 18. Mai 2010, 11:56

Thermische Kraftwerke haben die Möglichkeit gleichzeitig mit dem Strom auch Wärme zu erzeugen. Die beiden größeren thermischen Kraftwerke der Stadtwerke Erfurt tun dies und beliefern ein großes Fernwärmenetz. Diese Kraft-Wärme-Kopplung ist ein wesentlicher Grund, warum Erfurt schon heute relativ geringe Kohlendioxid-Emissionen hat. Neben der Fernwärme stehen auch sogenannte Blockheizkraftwerke für lokale Wärmenetze und selbst für Einfamilienhäuser zur Verfügung.

Wie soll die Fernwärme weiter ausgebaut werden?
Wie soll die Stadt die Nutzung von dezentralen Blockheizkraftwerken befördern?
Welche Einschränkungen sind zu beachten?
Wo können lokale Nahwärme-Netze entstehen?

Gesperrt

Zurück zu „Kraft-Wärme-Kopplung“