Wärme: Thesen und Fragen

Gesperrt
ModeratorKSK1
Beiträge: 83
Registriert: Montag 17. Mai 2010, 11:52

Wärme: Thesen und Fragen

Beitrag von ModeratorKSK1 »

Wärme stellt in Deutschland nach wie vor den größten Anteil am Energieverbrauch dar. Dabei handelt es sich überwiegend um Wärme mit Temperaturen unter 100°C für Heizung und Warmwasser. Speziell der Heizwärmebedarf von Gebäuden ist eng mit deren Sanierung verbunden, daneben gibt es noch einige Möglichkeiten durch Energiemanagement und effiziente Regelung Wärme einzusparen. Bei Lüftungsanlagen kann ein großer Teil der Wärme aus der Abluft wiedergewonnen werden. Größere Anlagen produzieren oft Abwärme, die noch für andere Zwecke nutzbar ist.

Wie soll künftig die Energieeffizienz von Gebäuden bei Wärme verbessert werden?
Welche Maßnahmen soll die Stadt forcieren, um Wärmeverluste zu minimieren?
Wo kann Wärme sinnvoll zwischengespeichert werden?
Welche Abwärmepotenziale gibt es, wie und wo sollen sie genutzt werden?

Gesperrt

Zurück zu „Wärme“