Reduzierung von Fz-km in Erfurt

Gesperrt
Sualk
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 2. Juni 2010, 09:05

Reduzierung von Fz-km in Erfurt

Beitrag von Sualk »

Wer mit offenen Augen durch die Stadt geht, dem werden eine Vielzahl von Zustellerdiensten auffallen, die oftmals denselben Empfänger kurz hintereinander beliefern. Dabei ist die Mehrzahl mit relativ großen Fahrzeugen unterwegs (UPS, DHL) und liefert verhältnismäßig kleinformatige Waren-und Paketsendungen aus. Könnte man für die Innenstadt nicht einen einheitlichen City-Lieferdienst mit leichten umweltfreundlichen Fahrzeugen einrichten und nur diesem das Befahren der Innenstadt gestatten? Evt. könnte sogar an einen Velodienst wie in Zürich gedacht werden, der die Paketsendungen in die Innenstadt per Rad liefert. Die FHE mit ihrem starken Verkehrslogistik-Team wäre für eine derartige Planung und Beratung sicherlich geradezu prädestiniert.

Gartenstadt
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 22:16

Re: Reduzierung von Fz-km in Erfurt

Beitrag von Gartenstadt »

Die Idee ist grundsätzlich nicht schlecht.

Aber wie soll das machbar sein, bei der Vielzahl von Anbietern? Man würde den Wettbewerb einschränken. Zudem vermindert sich die Zahl der Päckchen/Briefe nicht, was auch nicht zu weniger Fahrzeugen führt.

Gesperrt

Zurück zu „Verkehrsvermeidung“