„ Auto haben – Bahn fahren“

Gesperrt
Zugezogener
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 5. Juni 2010, 19:12

„ Auto haben – Bahn fahren“

Beitrag von Zugezogener »

Dieser Werbeslogan der Thüringer Nahverkehrsservicegesellschaft sollte aufgegriffen werden um Autobesitzer zum Umstieg auf Bus und Bahn zu bewegen.
Jedem Autobesitzer sollte ein ABO der EVAG zur Verfügung gestellt werden. Autobesitzern würde die Hürde genommen sich mit Tarifen und Ticketautomaten auseinandersetzen zu müssen. Der Umstieg vom gewohnten Auto auf Bus und Bahn würde erleichtert.
Im Rahmen der Zulassung – ggf. zur Einführung nur für Neuzulassungen – könnte eine Gebühr erhoben werden, der die automatische Ausstellung eines ABOs der EVAG als Dienstleistung gegenüber steht.
Durch eine große Menge möglicher zukünftiger Kunden könnte dadurch der EVAG eine solide Finanzgrundlage für weitere umfangreiche Investitionen in ein noch besseres Nahverkehrsangebot gegeben werden.
Es besteht die Chance die Trennung der Nutzergruppen von öffentlichem Nahverkehr und Individualverkehr aufzubrechen.

Gesperrt

Zurück zu „Verlagerung von Verkehr“