Verlagerung von Verkehr

Gesperrt
Radfahrer
Beiträge: 18
Registriert: Dienstag 15. Juni 2010, 15:57

Verlagerung von Verkehr

Beitrag von Radfahrer »

www.erfurt.de verweist zurecht auf den fast vollständig erhaltenen mittelalterliche Stadtkern. Die Lücken, die es gab, wurden in den letzten Jahren mit Wohnbebauung geschlossen, autogerecht, in einer Altstadt mit einem Straßennetz, das in einer Zeit entstanden ist, als es noch keine Autos gab. Die Stellplatzsatzung verpflichtet zur Schaffung von Autostellplätzen, andernfalls ist eine Ablösegebühr zu zahlen.
Die Erreichbarkeit der Innenstadt mit dem Auto und entsprechende Stellplätze haben in Erfurt immer noch große Bedeutung (Beispiele: Rathausplatz, Benediktsplatz, Rathausstraße, Wenigemarkt, Michaelisstraße, Allerheiligenstraße, Turniergasse,
Domplatz, Eichenstraße, …)
Die neue Broschüre „Reiseplan 2010“, herausgegeben von der Erfurter Tourismus und Marketing GmbH, beschreibt auf Seite 4 die Verkehrsanbindung in dieser Reihenfolge:
1. Autobahn
2. Bundesstraßen
3. Flugzeug
4. Eisenbahn
Es folgen Hinweise auf Stellplätze für Krad, Auto und Caravan sowie auf Fahrradverleih.
Und weiter auf Seite 6:
Ausreichend Möglichkeiten für den ruhenden Verkehr sind Merkmale für die Lebens- und Erlebnisqualität Erfurts.
Es ist höchste Zeit, dass sich Erfurt über zukunftsfähige Mobilität Gedanken macht!
Warum richten die Verkehrsplaner ihre Blicke nicht mal auf andere Städte?
Beispiel Berlin:
Die Verpflichtung, bei Wohnbebauung Autostellplätze zu schaffen, gibt es seit Jahren nicht mehr. Dafür eine Verpflichtung, Fahrradstellplätze zu schaffen!
In Berlin kommen auf 1000 Einwohner 322 Pkw, in Erfurt 440.
Auf eines kann Erfurt zurecht stolz sein. Das ÖPNV-Netz. Auch hier gibt es in Berlin neue Ideen (nach dem Vorbild Hasselt/Niederlande):
Berlin soll die erste Großstadt werden, in der S-Bahn, U-Bahn, Busse und Tram ohne Fahrschein genutzt werden können. Dieses Ziel hat sich ein Bündnis aus Berliner Sozialforum, Umwelt- und sozialpolitischen Initiativen gesetzt.
Weniger Platz für Autos, mehr Platz für Fahrräder, so einfach lautet das Rezept für Erfurt!

Gesperrt

Zurück zu „Verlagerung von Verkehr“