Erfurt und der Flugverkehr

Gesperrt
Sualk
Beiträge: 7
Registriert: Mittwoch 2. Juni 2010, 09:05

Erfurt und der Flugverkehr

Beitrag von Sualk »

Der Flugverkehr ist Klimaschädling Nr. 1 und wird unverhältnismäßig über die Nichtbesteuerung des Flugbenzins subventioniert.
Die Stadt Erfurt sollte ihre finanzielle Beteiligung am künstlich erhaltenen Flughafen auf ein Minimum reduzieren. Die Stadt liegt in der Mitte Deutschlands und von der Mitte aus sind die Wege innerhalb des Landes bekanntlich am kürzesten. Sie ist mit den Worten eines Professors der FHE für Inlandsflüge sozusagen "flugunwürdig". Der Flughafen Frankfurt ist mit dem ICE schon jetzt komfortabel und schnell erreichbar, auch nach Halle/Leipzig besteht bereits heute eine zumutbare Bahnverbindung.Der letztgenannte Flughafen wird in wenigen Jahren mit dem ICE in ca. 40 Minuten von Erfurt aus erreicht. Auch die Fahrzeiten nach Nürnberg und München verkürzen sich künftig enorm.

Gesperrt

Zurück zu „Effizienzsteigerung beim Verkehr“