Klimageeignete Bäume und Sträucher

Gesperrt
bmartin
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 09:47

Klimageeignete Bäume und Sträucher

Beitrag von bmartin »

Der Klimawandel lässt sich nicht mehr aufhalten, sondern nur noch abschwächen. Es ist deshalb nötig
Maßnahmen zu ergreifen, um sich den zu erwartenden Klimaveränderungen anzupassen. Prognosen
lassen in den nächsten Jahrzehnten mit abnehmenden Sommerniederschlägen bei gleichzeitiger
Zunahme von Starkniederschlägen und steigenden Temperaturen besonders in Städten rechnen.
Bäume und Sträucher mit entsprechender Lebenserwartung, die heute gepflanzt werden, müssen
deshalb für derartige Bedingungen geeignet sein. Fehlpflanzungen heute würden zukünftige
Bedingungen nicht vertragen und frühzeitig ausgetauscht werden müssen. Diese Kosten sind leicht zu
vermeiden.

Bei der Auswahl von Bäumen und Sträuchern für die Bepflanzung in Erfurt ist zu prüfen, inwiefern
die gewählten Arten auch mit zukünftigen klimatischen Bedingungen umgehen können.

CommanderROR
Beiträge: 29
Registriert: Montag 27. September 2010, 14:51

Re: Klimageeignete Bäume und Sträucher

Beitrag von CommanderROR »

In diesem Sinne kann man auch mal über "fremde" Pflanzen nachdenken, wie z.B. Bambus die in unseren breiten hervorragend gedeihen, vielfältig verwendbar sind und auch sehr schnell wachsen. Damit lässt sich der positive Klimaeffekt den Pflanzen haben schnell nutzen, wohingegen unsere einheimischen bäume meist sehr lange brauchen bis sie entsprechend groß sind um eine "grüne Lunge" zu werden...

bmartin
Beiträge: 8
Registriert: Mittwoch 20. Oktober 2010, 09:47

Re: Klimageeignete Bäume und Sträucher

Beitrag von bmartin »

naja ehrlich gesagt wäre es mir lieber man würde sich ersteinmal auf einheimische arten beschränken die den Mit-Tieren und Pflanzen bekannt sind. Damit auch Insekten, Vögel etc. etwas davon haben. Bei Bambus bin ich skeptisch.

Gesperrt

Zurück zu „Naherholung, Verbesserung/Ausbau von Grün- und Parkanlagen“