Theater Erfurt als Hauptstadttheater würdigen und ausbauen

Gesperrt
CommanderROR
Beiträge: 29
Registriert: Montag 27. September 2010, 14:51

Theater Erfurt als Hauptstadttheater würdigen und ausbauen

Beitrag von CommanderROR »

Erfurt ist die Landeshauptstadt Thüringens. Darüber streitet niemand. Leider ist es gegenwärtig so, dass das Theater Erfurt, abgesehen vom tollen Gebäude, nicht gerade der Hauptstadt würdig ist. Das Orchester ist größenmäßig am unteren Ende der Skala angesiedelt und es wurde und wird immer wieder Geld gestrichen. Das ist sehr traurig, denn schließlich sollte die Landeshauptstadt auch kulturell gut dastehen, und nicht neben Weimar die zweite Geige spielen müssen. Ein Ausbau zum 3-Sparten-Haus wäre mehr als Angebracht, eine Aufstockung des Orchesters sowieso. Dafür müssen aber nicht nur Gelder von der Stadt herhalten (die Stadt unterstützt das Theater sowieso schon mehr als das Land) sondern auf der Freistaat sollte sich zu seiner Hauptstadt bekennen und sinnvoll investieren damit das große neue Theatergebäude auch endlich ordentlich genutzt wird. Schließlich sind Ballettsaal und co vorhanden, ebenso wie eine große und technisch hervorragend ausgestattete Bühne.
Geld ist nie genug da, aber wenn der Wille da ist dann findet sich auch eiin Weg, und die leidigen Fusions und Schließungsgedanken können auch endlich verstummen, das ist eines Haupststadttheaters (das noch dazu gut wirtschaftet und gut besucht ist) wirklich nicht würdig!

CommanderROR
Beiträge: 29
Registriert: Montag 27. September 2010, 14:51

Re: Theater Erfurt als Hauptstadttheater würdigen und ausbauen

Beitrag von CommanderROR »

Kleiner Nachtrag:

die Eintrittspreise für das Theater erfurt sind in den letzten Jahren kontinuierlich gestiegen...vielleicht sollte man hier etwas gegensteuern damit Theaterbesuch nicht zu sehr zum "Elitevergnügen" gerät. Ebenso halte ich persönlich die Einsparung der "Theaterkarte als Fahrkarte" Aktion für bedenklich. Vielleicht könnte man differenzieren und beim Kartenkauf fragen ob mit oder ohne Fahrschein gewünscht ist.

Gesperrt

Zurück zu „Museen und Theater“