Installation eines durchgängigen Forums

Ihre Vorschläge zur Weiterentwicklung von Bürgerbeteiligungshaushalt und Online-Bürgerbeteiligung
Gesperrt
MatthiasSchulz
Beiträge: 6
Registriert: Sonntag 13. September 2009, 07:51

Installation eines durchgängigen Forums

Beitrag von MatthiasSchulz » Montag 14. September 2009, 21:57

Ich fände es Klasse, wenn ein solches Forum nicht nur für den BBH installiert wird, sondern auch für die "tägliche" Arbeit und das Leben in unserer schönen Stadt. = Auftrag an Stadtverwaltung/Stadtrat zur Installation eines durchgängigen Forums zur Beteiligung der Erfurter an Fragen des gemeinsamen Zusammenlebens.

Erfurter_Radfahrer
Beiträge: 21
Registriert: Freitag 4. September 2009, 12:36

Re: Installation eines durchgängigen Forums

Beitrag von Erfurter_Radfahrer » Dienstag 15. September 2009, 23:19

Danke für die Idee, MatthiasSchulz. Anstatt sich mühsam durch das Dickicht von Zuständigkeiten zu suchen, wäre ein beständiges Forum eine wirkliche Erleichertung: Hier könnten Anregungen für die Stadtverwaltung gegeben werden.

Ein Problem sehe ich nur: Es könnte zum Mecker-Forum verkommen und dazu führen, dass viele Leute mit einer Art "Eingabe" (wie früher) ihrem Ärger Luft machen.

SieFurterin
Beiträge: 2
Registriert: Mittwoch 9. September 2009, 19:48

Re: Installation eines durchgängigen Forums

Beitrag von SieFurterin » Freitag 18. September 2009, 18:31

Ich möchte den Vorschlag von MatthiasSchulz unterstützen. Es wäre eine gute Entscheidung, dieses Forum beizubehalten, auch wenn die Gefahr besteht, dass es zu einer Meckerecke mutieren könnte, wie Erfurter_Radfahrer befürchtet. Solange es beim Meckern gesittet zugeht, ist nichts dagegen einzuwenden. Im Gegenteil: es würde der Transparenz in dieser Stadt nur förderlich sein. Ich fände es spannend, zu lesen, mit welchen Probleme und Sorgen die Bürger Erfurts konfrontiert werden.

Quotenbayer
Beiträge: 9
Registriert: Freitag 4. September 2009, 12:22

Re: Installation eines durchgängigen Forums

Beitrag von Quotenbayer » Samstag 26. September 2009, 22:09

Ich begruesse diesen Vorschlag. Ein Diskussionsforum sollte zum Standardrepertoire eines Internetauftritts gehören. Ich bin der Meinung, ein volles (das BBH Forum sieht mir - richtigerweise - etwas abgespeckt aus im Vergleich mit gängigen Foren) Diskussionsforum unter forum.erfurt.de waere eine Bereicherung für die Stadt.

(auch in dem entsprechenden Vorschlag gepostet).

mecker forum? na und? das gehoert auch zu demokratie

ModeratorBBH1
Beiträge: 145
Registriert: Freitag 4. September 2009, 13:41

Re: Installation eines durchgängigen Forums

Beitrag von ModeratorBBH1 » Mittwoch 7. Oktober 2009, 16:23

eingegangen am 5.10.2009 per Brief mit 9 Beiträgen sowie Unterpunkten zu Vorschlägen im Forum, Teilantwort eingefügt von Moderator 1

3. Wie soll die Arbeit des Rathauses noch besser zum Bürger kommen, damit sich viel mehr Bürger aktiver an vielen Möglichkeiten und Notwendigkeiten zum Wohle der Stadt beteiligen?

Wichtig ist die ansprechende, mobilisierende, Transparenz vermittelnde Information.
Mehr Bürgerforen zu konkreten Themen (s. Selbstaktivierung Nordpark)
Mehr Bürger in Ortsteilanliegen einbeziehen
Ansprechendes, aber nicht teureres Amtsblatt
TV Erfurt fehlt absolut
TA und TLZ reichen nicht, da nicht mehr in jedem Haushalt; auch z.T. zu tendenziös

Gartenstadt
Beiträge: 7
Registriert: Samstag 19. Juni 2010, 22:16

Re: Installation eines durchgängigen Forums

Beitrag von Gartenstadt » Mittwoch 1. September 2010, 01:31

Ich bin auch für ein Fortbestehen/eine Erweiterung des Forums.

Mit Sicherheit wird es auch zur Meckerecke werden. Die Stadt sollte das "Gemecker" aber nicht als Gemecker ansehen, sondern als teils konstruktive Kritik. Gerade in Zeiten in denen der Haushalt klamm ist, werden hier eventuelle Projekte schon im vornherein als unwichtig entlarvt.

Gesperrt

Zurück zu „2011 - wie weiter?“