Gera-Aue

Gesperrt
Gera-Auenfreund
Beiträge: 1
Registriert: Samstag 16. April 2011, 18:26

Gera-Aue

Beitrag von Gera-Auenfreund » Samstag 16. April 2011, 19:22

Moderator2 hat geschrieben:Möchten Sie mit diskutieren? Teilen Sie uns Ihre Meinung mit.
Erfurt bewirbt sich mit dem egapark um die Bundesgartenschau 2021.

Was ist Ihre Vision für die Buga 2021?
Welche Flächen möchten Sie in die Buga integriert haben?
Womit kann Erfurt bei der Buga-Bewerbung punkten?
Da ich der TA entnehme das sich der Beirat Gedanken über weitere Flächen macht und die Gera-Aue im Brainstorming genannt wurde,
möchte ich hier die Chancen erläutern und meine Vorschläge gern einbringen.
http://erfurt.thueringer-allgemeine.de/ ... 1783171838

- Eine Einbeziehung des Kilianiparks
- Die Einbeziehung der alten Kraftwerksflächen
- Verbesserungen in der Bepflanzung der Gera-Aue zum typischen Auen-Wald bis zum Wehr Kühnhausen
- Aus der geknechteten Gera wieder einen naturnahen Fluss gestalten.

Der Freistaat gestaltet schon einiges, die EU-Wasserrahmenrichtlinie wird auch in und an der Gera-Aue umgesetzt, da es ein Gewässer erster Ordnung ist.
Der Beirat sollte die Gera-Aue mit in die Planung einbeziehen.
Mir fällt da soviel ein. Uferabflachung, das auch Kinder am Wasser spielen können. Erholungspotential für die Erfurter und Gäste. Botanische Revitalisierung usw.

benkajaks
Beiträge: 1
Registriert: Mittwoch 22. Mai 2013, 16:10

Re: Gera-Aue

Beitrag von benkajaks » Mittwoch 22. Mai 2013, 17:53

Spannend!

Gesperrt

Zurück zu „Ideen“