Finanzielle Förderung zum Erhalt der Imago

Gesperrt
ModeratorBBH1
Beiträge: 145
Registriert: Freitag 4. September 2009, 13:41

Finanzielle Förderung zum Erhalt der Imago

Beitrag von ModeratorBBH1 » Montag 24. Juni 2013, 08:08

Anregung eingegangen per e-mail am 23.6.2013, eingefügt von ModeratorBBH1

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin T. Thierbach,

wie ich leider erfahren habe, ist die Fortführung der fundierten und breitgefächerten kunstpädagogischen Arbeit der IMAGO Kunst- und Designschule Erfurt aufgrund des Fehlens ausreichender Fördermittel stark gefährdet.

Diese Tatsache hat mich sehr bestürzt, da ich selbst begeisterte Teilnehmerin eines Malerei und Grafikkurses bei der renommierten Künstlerin und Kursleiterin Ute Herre bin und diesen Kurs sehr vermissen würde. In diesem Kurs ist eine Gruppe von interessanten Menschen zusammengewachsen, die hier ihre gemeinsame Freude am künstlerischen Schaffen ausleben darf und regen Austausch findet, und die mir sehr ans Herz gewachsen ist.

Ich halte die Bildungsarbeit an Kindern und Jugendlichen und das Engagement für Kunstprojekte mit Schulen und Kindergärten der IMAGO-Mitarbeiterinnen für ungemein wichtig, wöchentlich sehe ich die wunderbaren neuen Werke der kleinen und großen Künstler, habe erlebt, wie IMAGO geförderte junge Menschen zur Aufnahme an die Kunsthochschule Burg Giebichenstein in Halle gelangt sind und sah die Freude im Kunstwettbewerb ausgezeichneter Kinder.

Meinen eigenen künstlerischen Weg beeinflußte die IMAGO ebenfalls und als freischaffende Textil-Designerin darf auch ich zeitweise in Kursen unter dem Dach der IMAGO mein Können an Teilnehmer weitergeben.

Bitte unterstützen Sie mit weiteren finanziellen Förderungen den Erhalt der wichtigen Bildungsarbeit der IMAGO !!

Vielen Dank !
Mit herzlichen Grüßen

Gesperrt

Zurück zu „freie Kultur, Soziokultur und Stadtteilzentren“